Infoveranstaltung zur Bodenerosion

Wir möchten alle landwirtschaftlichen Betriebe, die Parzellen im Einzugsgebiet der Our und der Sauer bewirtschaften, zu einem Seminar zum Thema:

Bodenverlust durch Wassererosion - Bodenschutz durch konservierende Bodenbearbeitung

am Mittwoch, den 27. November 2013

um 20h00 im Centre culturel in Heinerscheid

einladen.

Die Erosion durch Wasser betrifft schätzungsweise 115 Mio. Hektar weltweit- das ist ein Achtel der gesamten Landfläche Europas. Während sie auf landwirtschaftlichen Flächen zum Verlust der organischen Substanz, zur Schädigung der Bodenstruktur, zur verringerten Ertragsfähigkeit des Bodens usw. führt, leiden die Gewässer unter den hohen Nährstoff- und Sedimenteinträgen.

Das betrifft auch die Bachmuschel Unio crassus, eine europaweit gefährdete Süßwassermuschel. Gemeinsam mit den Landwirten werden Lösungswege erarbeitet, die sowohl der Verschlechterung des Bodens wie auch der des Wassers entgegenwirken sollen.

Programm:

  • Kurze Einsicht in das europäische Life Natur Projekt "Wiederherstellung von Unio crassus (Bachmuschel) Bächen in den luxemburgischen Ardennen", natur&ëmwelt - Fondation Hëllef fir d'Natur
  • Vorstellen des Erosionskatasters, Mme Simone Marx, Asta, Service de pédologie
  • Praktische Maßnahmen, Landwirtschaftskammer
  • Umtrunk
  • Ufererosion Ufererosion
  • Bodenverlust durch Wassererosion Bodenverlust durch Wassererosion
Life Unio
Natur & Emwelt
Life Unio - Partners